Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy (IRRT)

Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy (nach Prof. Mervyn Schmucker)

coaching-stuhl

IRRT – ein erfolgreiches Verfahren, traumatische Erfahrungen nachhaltig zu bearbeiten

  • Nachträgliche Verarbeitung traumatischer Ereignisse aus der Vergangenheit
  • Ängste, Zwänge, Depressionen, Persönlichkeitsstörungen und unter bestimmten Umständen auch Psychosen
  • Nicht erinnerbare Ereignisse aus der Vergangenheit, die das heutige Leben maßgeblich beeinflussen und sich in belastenden Gedanken, Gefühlen und Körperempfindungen (Symptome) zeigen.