Beratung und Unterstützung in der Erziehung

Die vielschichtigen Anforderungen, die Eltern und Gesellschaft an unsere Kinder stellen, verursachen der häufig ein Gefühl der Überforderung.

Das mittlerweile übliche Vergleichen (Peer Benchmarking) führt zu Unsicherheiten, welches Verhalten und welche Schwierigkeiten bei unseren Kindern noch normal sind.

Mit meinem Angebot unterstütze ich Eltern in Erziehungsfragen, wenn die familiäre Problemlösungskompetenz allein als nicht ausreichend gesehen wird, z.B. bei

  • Schul- und Lernschwierigkeiten
  • Trennung und Scheidung der Eltern
  • Problemen mit Gleichaltrigen
  • Grenzziehung usw.

In Gesprächen werden die problematischen Situationen analysiert und Verhaltensalternativen herausgearbeitet.

Das Angebot soll die Eltern befähigen, über die alltägliche Betrachtung hinaus neue Horizonte zu entdecken und unter fachlicher Begleitung neue Verhaltensweisen zu entwickeln, die die möglichen Bedürfnisse der Kinder hinter der Problematik aufdecken, um sie angemessen befriedigen zu können.